Wie üblich am Sonntag wollte ich zum Trödelmarkt, da das Wetter aber nicht mitspielte habe ich mich entschieden heute einen Spiele Nachmittag mit einem Kumpel zu Veranstalten.

Wir haben uns für das Spiel Ubongo 3D entschieden.

Es ist ein Legespiel. Das Ziel ist es eine Legefläche mit den passenden 3 dimensionalen Legeteilen so zu belegen, dass die Fläche zweistöckig vollkommen belegt ist. Zu Anfang bekommt jeder eine Legetafel. Diese haben eine Nummer mit der Aufgabe die gebaut werden soll. Dies wird per Würfelwürf bestimmt. Dann wird die Sanduhr umgedreht, wer in der Zeit die Aufgabe geschafft hat, ruft Ubongo und darf einen Edelstein aus dem Beutel ziehen. Wer am Ende die meisten Edelsteine hat gewinnt das Spiel.
Die erste Runde haben wir zu Probe ohne Sanduhr versucht. Ich bin am verzweifeln. Das kann doch nicht so schwer sein. Mein Kumpel hat seine Steine gelegt und ich komme immer noch nicht weiter. Nach weiteren 2 Minuten gebe ich es auf. Na, hoffentlich läuft die zweite Runde besser für mich. Die zweite Runde war für mich ein voller Erfolg, innerhalb ein paar Sekunden war meine Aufgabe gelöst. So zieht sich das durch das ganze Spiel, entweder man hat es sofort raus oder knobelt sehr lange dran. Für das Spiel braucht man sehr viel Geduld und Konzentration. Für mich ist es nichts, da es mich mega aufregt. Kaufen würde ich das Spiel auch nicht, aber mal ausprobieren ist nicht schlecht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s