herzhafte Rezepte

Hier findet ihr einfache Rezepte mit nur wenigen Zutaten. Alle Rezepte mit Schritt für Schritt Anleitung und Bildern sind für Anfänger geeignet. Die Zutaten kaufe ich meistens bei Kaufland.


Sandwich

2017-06-16 19.14.20

Zutaten:

  • Toastbrot
  • Schinken
  • Käse
  • Tomaten
  • Gurken
  • Salat
  • Majonäse

Warum ich Sandwich liebe  Sie gehen sehr schnell und man braucht nicht mal dafür einkaufen gehen, man nehmt einfach was man so im Kühlschrank findet. Sandwich kommen auch sehr gut an an jeder Party.

Toastbrot im Toaster kürz tosten. Eine Scheibe mit beliebigen Zutaten belegen. Drauf achten, dass nach eine Lage Aufschnitt Gemüse kommt. Mit einer Scheibe Toast zudecken und in der mittle durchschneiden.


Spaghetti Bolognese2017-06-13 17.35.09

Für alle die bisher Bolognese mit einer Tüte gekocht haben. Hier mein super leichtes und heißgeliebte Bolognese Rezept.

Zutaten:

  • 300g Rinderhackfleisch
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 1 Karotte
  • 1-2 El Tomatenmark
  • 100ml Milch oder Sahne
  • 1-2 Zwiebeln
  • 2 Zehe Knoublauch

Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Zwiebeln und Knoblauch würfeln und in heißen öl gold-gelb anbraten. Hackfleisch hinzufügen und gut durchbraten. Wenn das Fleisch durch ist salzen. Nicht vorher salzen, sonst wird es hart. Karotten grob raspeln und mitbraten. Eine Dose Pizzatomaten hinzufügen, vermischen und aufkochen. Tomatenmark dazu geben. Je nach Vorlieben Milch oder Sahne dazu geben, 10 Min. köcheln lassen. Mit Oregano würzen. Je länger man es kocht. desto schmackhafter wird es.


Überbackenes Gemüse mit Raclettekäse

2017-05-23 21.14.26 Zutaten:

  • 3-4 Kartoffeln
  • 1 x Zucchini oder Aubergine
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 x Paprika
  • 4 Scheiben Raclettekäse

Gemüse in dünne Scheiben schneiden. In einer Auflaufform schichten. Die Zucchini darüber schichten und etwas salzen. Mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 30 Min. backen. Dann Auflaufform rausnehmen und Alufolie wegnehmen. Mit Raclettekäse bedecken und weitere 15 min backen.


Zwiebelhähnchentmp_23987-DSC_0056_2925526527

Zutaten:

  • 400g Hähnchenbrust
  • 400ml Sahne
  • 1 x Zwiebelsuppe
  • 1 x Ei

Hähnchen in 2 cm dicke Scheiben schneiden in einer Aufflaufform eng aneinander legen. In einem Behälter Sahne und Zwiebelsuppe vermengen. Ein Ei dazugeben und gut verrühren. Über das Hähnchen gießen, so dass alles zugedeckt ist.

25 Min. im Backoffen bei 180°C backen. Dazu schmecken Kartoffelecken von meinen früheren Rezept.


Pizzaschnecken

Zutaten:

  • Pizzateig
  • Pizzatomaten oder Tomatensoße
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 Scheiben Schinken
  • ca. 200g geriebene Käse

Zeit: 25 Minuten | Kosten: ca. 3,50 €

Pizzateig ausrollen. Backoffen vorheizen auf 180°C.

Paprika, Zwiebel und Schinken kleinschneiden. In eine Schüssel geben. Tomatensoße hinein geben und gut vermisichen. Oregano und die Hälfte vom Käse unterrühren.

Auf dem Pizzateig verteilen, kleinen Rand lassen. Der Länge nach einrollen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit dem übrigen Käse bestreuen. 15 Min. gold-gelb backen.


Hähnchen mit Ratatouille und Kartoffelecken

Zutaten:

  • 400g Hähnchenbrust
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 300g Kartoffeln

Zeit: 40 Minuten | Kosten: ca. 4,50 €

Kartoffeln gut waschen, in Spalten schneiden und in eine Auflaufform legen. Etwas Öl, Paprikapulver, Pfeffer und Salz in eine Schüssel geben, gut vermengen und mit einem Backpinsel auf die Kartoffelecken streichen. 30 Min. im Backofen bei 220°C backen.

Hähnchen von beiden Seiten braten, herausnehmen und warm stellen.
Erst die Zwiebel braten, dann Paprika und Zucchini zugeben und mitbraten. 5 EL Wasser hinzufügen und unter Deckel 5 Min. köcheln lassen.


Gefüllte Paprika2017-04-27 17.09.23

Zutaten:

  • 4 Paprika
  • 150-200 g Reis
  • 400 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 150 ml Brühe

Zwiebeln schälen und würfeln. In einer Pfanne Öl erhitzen, Zwiebeln darin braten, Hackfleisch dazugeben mit Pfeffer und Salz würzen, gut durchbraten. Reis nach Packungsanleitung kochen, abtropfen und abkühlen lassen. Paprikas halbieren, Kern rausnehmen.

Hackfleisch mit dem Reis vermengen, evtl. nachwürzen. Diese Mischung in die Paprikas füllen. Etwas Brühe in warmen Wasser auflösen und unter die Paprika gießen.

Auflaufform mit Alufolie zudecken. Mindestens 35 Min. im Backofen bei 200°C backen.

Inzwischen Tomatensoße vorbereiten. Dafür etwas Wasser erhitzen, zwei löffel Tomatenmark unterrühren und 3 Esslöffel Sahne hinzufügen. Mit Oregano würzen.


Paprika-Hähnchen

tmp_5600-DSC_0020-628533026Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 450-500 g Hähnchenbrust oder mini Schnitzel
  • 1-2 Tomaten
  • 2 Paprika (gelbe)
  • 2-3 EL Tomatenmark
  • 50 ml Sahne

Zeit: 30 Minuten | Kosten: ca. 4,- €

Zwiebeln schälen, würfeln, Hähnchen und Paprika würfeln. Tomaten mit heißem Wasser übergießen, Haut abziehen, ebenfalls würfeln. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Zuerst die Zwiebeln goldbraun braten, dann das Hähnchen zugeben, mit Paprika, Pfeffer und Salz würzen und rundherum anbraten. Paprika und Tomaten hinzufügen, zudecken und 10 min. köcheln. Inzwischen Reis nach Pakungsanleitung kochen. Wenn Paprika weich ist etwas Tomatenmark und Sahne zugeben. Weitere 5 min. zugedeckt köcheln.


Reibeküchlein

reibekuchenfertigZutaten:

  • halbe Zucchini
  • halbe Karotte
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zweibel
  • 2 Eier
  • etwas Mehl

Preis: ca. 0,90 € | Zeit: 45 Minuten

Gemüse grob raspeln, in eine Schüßel geben. 2 Eier hinzufügen und vermischen. Etwas Mehl zum eindicken darüber streuen und wieder gut vermengen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils zwei kleine Küchlein formen. Ca. 4 min von jeder Seite braten. Die Menge reicht für 8 Küchlein


Nudeln mit Thunfischsoßetunfisch fertig

Zutaten:

  • 1 Dosen Thunfisch in eigenem Saft
  • 1 Dose Pizzatomaten oder Tomaten stückig
  • 1 Zwiebel
  • 50ml Sahne
  • 200g Nudeln (Penne oder Spirelli)

Preis: ca. 3,50 € | Zeit: 25 Minuten

Nudel nach Pakungsanleitung kochen. Zwiebeln schälen und klein würfeln. In etwas Öl goldbraun anbraten. Thunfisch abtropfen lassen und zu den Zwiebeln hinzufügen. Alles 3-4 Min. braten. Eine Dose Tomaten hineingeben und auf niedriger Stufe 10 Min. köcheln lassen. Sahne unterrühren und noch 1 Min. köcheln lassen. Nudeln abtropfen und auf einen warmen, tiefen Teller geben. Soße darüber verteilen mit Basilikumblättern oder ähnlichem dekorieren.


Tortellini mit Schinken-Sahne-Soße

6

Zeit: 15 Minuten | Kosten: ca. 2,20 €

Torteillini nach Pakungsanleitung kochen. Schinken klein schneiden und in etwas Butter oder Öl anbraten. Die fertigen Tortellini zum Schinken hinzufügen und zwei Minuten mitbraten, von Kochstelle nehmen und Sahne drüber gießen. Dann den geriebenen Käse drüberstreuen und schmelzen lassen, gut umruhren, fertig. Servieren auf vorgewärmtem Teller und mit Schnittlauch dekorieren.